Servo Drives

AMD2000 AC-Servoantrieb 9A

Die AMD2000-Serie ist ANCA Motions neueste Generation von AC-Servoantrieben. Die Servoantriebe sind deutlich kleiner als frühere Generationen, benötigen weniger kostspieligen Schrankraum und enthalten gleichzeitig die ANCA Motion State-of-the-art-Technologie, die sich für einfache und komplexe Anwendungen gleichermaßen eignet.

Bewegungsgrenzen für die Beschleunigung, Geschwindigkeit und Position können vorprogrammiert werden, um eine Auslösung einfacher Punkt-zu-Punkt-Bewegungen zu ermöglichen. Der EtherCAT®-Feldbus ermöglicht, dass mehrere AMD2000-Antriebe als synchronisierte Multi-Achsen-Maschine verknüpft und ausgeführt werden können.

Die Onboard-E/A kann die Anschaffung kostspieliger separater E/A-Module ersparen. Die 24V-Ausgänge können verwendet werden, um ähnliche Funktionen zu steuern, wie Motorbremsen oder Hilfsgeräte. Die Eingänge können verwendet werden, um Maschinenzuständen wie Bewegungsgrenzen oder Start/Stopp-Befehle zu überwachen.

Die Bewegungssteuerung wird von der Antriebssteuerung durchgeführt, die Stellungsrückmeldungen vom Motorgeber und/oder getrennten Linearmaßstäben akzeptiert . Der Antrieb nutzt hochmoderne, stromgeregelte, pulsweitenmodulierte Spannungsquellen-Umrichter-Technologie, welche die Motorleistung verwaltet. In der Regel erhält die Antriebssteuerung Befehle zur Bewegungssteuerung über eine übergeordnete Steuerung, die auf einer Ethernet-basierten Feldbus-Schnittstelle basiert. Bei bestimmten Anwendungen kann der Antrieb vordefinierte Bewegungen ausführen, die im lokalen Speicher gespeichert sind, ohne eine Bewegungssteuerung verwenden zu müssen. Der AMD2000-Antrieb unterstützt auch Positions-, Geschwindigkeits- und Drehmomentsteuerung-Modi.

Der 9Amp-Antrieb verfügt über eine zertifizierte "Safe Torque Off"-Funktion (STO), so dass ein externes Sicherheitssystem das PWM deaktiviert und den Antriebs auf zuverlässige und sichere Art und Weise abschaltet, damit kein weiterer Drehmoment die angetriebene Maschine erreicht. Diese Funktion wird häufig verwendet, um externe Sicherheitsdienste zu ersetzen, was die Notwendigkeit maschineller Neustartsequenzen und damit die Gesamtkosten des Sicherheitssystems für den Endverbraucher reduziert.

AUF EINEN BLIVK

  • Eingangsbereich von 100V bis 240V, ein- oder 3-phasig
  • Hocheffiziente Steuerung für Dreh- und LInearmotoren
  • Branchenführender EtherCAT®-Feldbus
  • Firmware-Updates auf der Maschine
  • Kommunikation mit SoE oder CoE
  • 3A- und 9A-Antriebe mit optionalem STO

ÜBERBLICK:

INTERAKITON

  • LED-Anzeige
  • 4x Tasten

DIGITALE I/O VERSORGUNG

  • Netz 100-240VAC Eingang
  • Eingebaute 24VDC Stromversorgung
  • 50/60Hz Eingang
  • 3ARMS o. 9ARMS kontinuierlicher Ausgang

STEUERUNG

  • Linear- und Drehmotoren
  • Positions-, Geschwindigkeits- und Drehmomentsteuerung
  • Thermischer und Überstromschutz

SONDEREIGENSCHATTEN

  • >90% Effizienz bei Last
  • Firmware-Updates auf der Maschine
  • Saftey Integrated mit STO IEC 61800-5-2 (opt.)
  • MotionBench Konfigurationssoftware
  • Eingebauter Bremswiderstand

KOMMUNIKATION

  • 100Mbps
  • EtherCAT® Feldbus
  • SoE IEC 61800-7-204  Profil (opt.)
  • CoE CiA 402 Profil (opt.)
  • Ethernet RJ-45

DIGITALEINGANG

  • 8x 24V isolierte Eingänge
  • 2x RS422 Eingänge
  • 24VDC nominal

DIGITALAUSGANG

  • 6x 24V isolierte Ausgänge
  • 3x RS422 Ausgänge

ANALOGEINGANG

  • 2 Eingänge
  • ±10V nominal

ANALOGAUSGANG

  • 2 Ausgänge
  • ±10V nominal

MOTORSCHNITTETELLE INTERFACE

  • 2x Motorpositions-Feedback
  • Analoger Inkrementencoder
  • Digitaler Inkrementencoder

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

IN VERBINDUNG BLEIBEN

Füllen Sie das Formular aus, um unseren eNewsletter zu abonnieren und bleiben Sie über Produktveröffentlichungen, News und Veranstaltungen auf dem Laufenden. Sie können sich auch unsere Rubriken Aktuelle News und Veranstaltungen ansehen.

Enewsletter



Aktuelle News

ANCA Motion Opens new branch in Tianjin, China

10-08-2017

Weiterlesen